Herzlich willkommen am Brenjursee Tarrenz

Ein Paradies für Karpfenangler inmitten des Gurgltals

Auf unserer Homepage finden Sie alle Informationen,

Termine und Richtlinien, sowie Impressionen von unserem See.

Der Brenjursee liegt südwestlich von Tarrenz im schönen Gurgltal.
Der See ist ein Paradies für leidenschaftliche Karpfenangler.

Auf einer Fläche von 1000 m² darf gefischt werden. 

Die Hütte am See, in welcher es kleine Snacks und auch

Getränke gibt, wird von unseren freundlichen Hüttenwarten betreut.

 

Eine Besonderheit vom Brenjursee Tarrenz ist der Besatz mit kapitalen Schwarzen Amuren,
welche in Österreich nur an 
wenigen Seen zu fangen sind.
Auch kapitale Schuppen- und Spiegelkarpfen gehören zum Besatz unseres Sees

 

Vom See aus haben Sie einen wunderschönen Blick auf Tarrenz und Imst, sowie auf die atemberaubende
Berglandschaft, die das 
Gurgltal zu bieten hat.

Es erwarten Sie Ruhe und Erholung pur.

Kommen Sie zu uns, wenn Sie kapitale Fische fangen wollen
und genießen Sie Ihre Zeit am Brenjursee in Tarrenz.

Ganzjähriger Wettbewerb

In unserem Verein läuft jedes Jahr ein ganzjähriger

Wettbewerb, bei dem der Angler mit dem schwersten Fisch

eine Jahreskarte für das darauffolgende

Jahr gewinnen kann.

Alle Informationen zum Wettbewerb finden Sie hier.

Wettbewerb Führender:

Tayr Ustov mit einem 20,30 kg Schuppenkarpfen

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Bernhard Kropf für den 1. Gurgltaler Sportfischerverein Brenjursee Tarrenz